Sie sind hier: Aktuelles / News

Helfen Sie mit!

Verstärken Sie unser Team und werden jetzt Mitglied im DRK Großauheim!

Kontakt

DRK-Ortsverein Großauheim

Wiesenstraße 8
63457 Hanau 
T. 06181 57 51 65
F. 06181 57 51 65

info[at]DRK-Grossauheim[dot]de


Ihre Ansprechpartner finden Sie hier...

Neuigkeiten

25.06.2014: Luftretterübung

Nato-Rampe, Großauheim

Zum zweiten Mal in diesem Jahr übte die Luftrettergruppe Mitte an der Nato-Rampe in Großauheim. Die erfahrenen Helfer der Luftrettergruppe führen hier zwei bis dreimal im Jahr praktische Übungen mit... [mehr]

Einsatz 23.06.2014

Waldbrand im Bereich Wolfgang

Zu einem Waldbrand wurden wir am Montag, den 23.06.2014 gegen 04:45Uhr alarmiert. Zuerst war man von einem Feuer im Bereich des Neuwirtshauses ausgegangen, da hier eine starke Rauchentwicklung im... [mehr]

23.04.2014: Luftretterübung

Nato-Rampe, Großauheim

Heute fand die erste Luftretterübung im Jahr 2014 an der Nato-Rampe in Großauheim statt. Bis in den Mittag übten die Helfer der Luftrettergruppe Mitte zusammen mit der Bundespolizei das Retten von... [mehr]

Einer für alle: Leben retten durch eine Blutspende beim DRK und den bundesweiten Blutspendeausweis erhalten

Neben dem guten Gefühl bis zu drei Menschen mit ihrer Blutspende geholfen zu haben erwartet der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen die Spender bei ihrem nächsten Termin mit einem...

Neben dem guten Gefühl bis zu drei Menschen mit ihrer Blutspende geholfen zu haben erwartet der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen die Spender bei ihrem nächsten Termin mit einem... [mehr]

Einsatz 15.12.2013

Verkehrsunfall zwischen Großauheim und Wolfgang

Zusammen mit der Feuerwehr Wolfgang und dem Rettungsdienst wurden wir zu einem Verkehrsunfall zwischen Wolfgang und Großauheim alarmiert. [mehr]

Bundesland Übergreifender Katastrophenschutz Einsatz

Vom 08. bis 12 Juni 2013 waren Helfer im Hochwassereinsatz in Sachsen

Hier ein kleiner Rückblick auf den Ländereinsatz zum Elbehochwasser in Sachsen bzw. Brandenburg: Am Donnerstag, den 6.Juni 2013 wurde durch das Land Hessen ein Voralarm an den Main-Kinzig-Kreis... [mehr]